„Angebote für Daheim“ – Zuordnungsspiel zu Medien, ein Lieblingshelden-Poster basteln, einen Witze-Wettstreit veranstalten

Bild: © BLM / Medienführerschein

Die ab sofort veröffentlichten „Angebote für Daheim“ bieten Eltern drei neue spielerische Anregungen, die einen kritischen und kompetenten Umgang mit Medien in der Familie fördern: Mithilfe eines Zuordnungsspiels entdecken Kinder, welche menschlichen Sinne für die Nutzung von Medien nötig sind. Beim Basteln eines Helden-Posters setzen sich Kinder mit den Eigenschaften ihrer Lieblingshelden auseinander und können diese im Austausch mit ihren Eltern reflektieren. Und bei einem Witze-Wettstreit lassen Kinder ihrer Kreativität freien Lauf.

„Mit den ‚Angeboten für Daheim‘ möchte die Stiftung Medienpädagogik Bayern besonders Eltern von Kindergarten- und Grundschulkindern bei der Medienerziehung unterstützen. Denn schon bei den Jüngsten sollte die Grundlage für einen verantwortungsvollen Medienumgang gelegt werden,“ so Siegfried Schneider, Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung Medienpädagogik Bayern und Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). „Die Angebote enthalten viele spielerische Elemente, z.B. Film-Clips oder interaktive Grafiken. Sie wurden passgenau für die Nutzung in der Familie aufbereitet und werden kontinuierlich ausgebaut.“
Die gemeinnützige Stiftung Medienpädagogik Bayern der BLM veröffentlicht regelmäßig neue „Angebote für Daheim“ auf der Website des Medienführerscheins Bayern unter www.medienfuehrerschein.bayern. Diese sind für alle Interessierten kostenlos abrufbar. Inzwischen stehen insgesamt 27 Angebote zur Verfügung.

Die Initiative Medienführerschein Bayern wurde 2009 von der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen, um die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken. Sie wird von der Bayerischen Staatskanzlei finanziert. Die gemeinnützige Stiftung Medienpädagogik Bayern der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) koordiniert die Initiative und verantwortet die inhaltliche Entwicklung. Der Medienführerschein Bayern bietet kostenlose altersgerechte Materialien für den Elementarbereich, Grund- und weiterführende Schulen, Berufliche Schulen sowie für die außerschulische Jugendarbeit. Bezugsmöglichkeit und weitere Informationen unter www.medienfuehrerschein.bayern.

Tetxt-/Bildnachweis: © BLM /